fragmente
fragmente



fragmente

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/fragmente

Gratis bloggen bei
myblog.de





Postapocalyptic Man

Postapocalyptic Man

Ich sehe auf die verschmorten Eingabeinstrumente meines Computer, auf das Glas des Monitors welches Blasen geworfen hat. Die ehemals blaue Farbe des Bildschirmrandes ist einem staubgrauen Ton gewichen. Langsam drehe ich meinen Kopf nach links, irgendwo im Hintergrund kann man die Feuerwalzen erahnen die soweit in den Himmel zu ragen scheinen dass sie ihn zu berühren scheinen. Im Vordergrund das Gerippe eines einst blühenden Baumes, das Holz ist kohlrabenschwarz, bis ins Innerste verbrannt. Er wartet nur noch darauf vom nächsten Windstoß umgestoßen zu werden. Langsamen Schrittes gehe ich aus dem Zimmer. Dinge die mir einst lieb und teuer waren knirschen und rascheln unter meinen Stiefeln, alles ist dahin. Ich trete durch den Türrahmen, von der Tür ist nichts übrig geblieben außer einem Stück Eisenschrott das ich 1000 mal berührt habe als sich noch Türgriff nennen durfte. Ein Blick zurück, nur um nicht nach vorne blicken zu müssen.
12.7.07 21:35


Jap, sehr toll Markus

Da is er also.. der auf den ich gewartet habe

schön.. geflochten in Buchstaben und nicht in Worte, nichtmal das hab ich hingekriegt...

alles hat auf ihn hingedeutet aber ich wollte ihn ja haben, gebaut aus Direktheit mit einem Hauch unsicherheit, begleitet mit Mr. Hudson & The Library, ob die jetzt meine Neue Hymne werden.

Tja, aber wenigstens hab ich ihn jetzt und kann zum nächsten schauen, oder auch nicht, denn ich brauche immer ewig bis ich soweit bin den nächsten auszumachen, die Grundlage für ihn zu legen.

Raus ist raus und gut ist.

Bla

Das gefühl nicht schreiben zu wollen, nichts schreiben so sollen und nicht loslassen können.. supi supi... und da tritt er ab.. endlich .. jetzt aber.. los.. auffi
21.7.07 23:00





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung